Jan

Die besten zehn Kinderbücher!

Was sind die Top Ten der Kinderbücher?

Antoine de Saint-Exupéry: „Der kleine Prinz“ (französische Erstauflage: 1943)

Die poetische, vom Autor bebilderte Geschichte von den interplanetaren Erlebnissen des kleinen Prinzen und seiner Sehnsucht nach einer ganz besonderen Rose verzaubert seit dem Erscheinen die großen und kleinen Leser weltweit (Ab 8 Jahren; lesen auch Erwachsene)

Walt Disney: „Der König der Löwen“

In dieser Buchausgabe der Reihe „Disney-Classics“ wird die Handlung des überaus erfolgreichen Films (erschienen 1994) kunstvoll und mit vielen Illustrationen kindgerecht nacherzählt. Es ist auch als Vorlesebuch sehr gut geeignet. (Kinderbuch ab 6 Jahren)

Michael Ende: „Die unendliche Geschichte“ (Erstauflage: 1979)

Der romantisch-phantastische Bildungsroman über die Abenteuer des Jungen Bastian Balthasar Bux bietet mehrere Interpretationsebenen und zählt mittlerweile zu den Klassikern der Weltliteratur. Ungewöhnlich ist nicht nur die inhaltliche Mehrschichtigkeit, sondern auch die integrierte Bedeutung der jeweiligen Schriftfarbe. (Ab 12 Jahren; lesen auch Erwachsene)

Rita Harenski (Herausgeber) / Christiane Pieper (Illustrator): „Von großen und von kleinen Tieren. Die schönsten Tiergeschichten der Weltliteratur“ (Erstauflage: Juni 2005)

Diese mit größter Sorgfalt zusammengestellte Anthologie enthält drei Themenbereiche: Tiere als einzigartige Geschöpfe, Freundschaft zwischen Mensch und Tier und Fabeln, Märchen und phantastische Geschichten. Zu den Autoren zählen Rudyard Kipling, Jack London, Axel Hacke, Elke Heidenreich, Iwan S. Turgenjew, Siegfried Lenz, Konrad Lorenz, Alexander Solschenizyn, Plutarch, Marie von Ebner-Eschenbach, Bertolt Brecht, Liam O’Flaherty und viele mehr. (Ab 7 Jahren; lesen auch Erwachsene)

Schirin Homeier / Andreas Schrappe „Flaschenpost nach irgendwo – Ein Kinderfachbuch für Kinder suchtkranker Eltern“ (Erstauflage: 2008)

Wie der Titel bereits sagt, handelt diese illustrierte Geschichte von der Problematik der Kinder Süchtiger und stellt damit ein Novum in der deutschsprachigen Kinderbuchliteratur dar. Die Autoren sind diplomierte Pädagogen und möchten mit diesem Werk eine notwendige Hilfestellung leisten. (Kinderbuch ab 8 Jahren; auch für Erwachsene)

Astrid Lindgren: „Pippi Langstrumpf, Gesamtausgabe“ (schwedische Erstauflagen: 1945, 1946, 1948)

In dieser Gesamtausgabe sind die drei Einzelbände „Pippi Langstrumpf“, „Pippi Langstrumpf geht an Bord“ und „Pippi in Taka-Tuka-Land“ der vielfach ausgezeichneten Autorin enthalten. (Kinderbuch ab 8 Jahren)

Ottfried Preußler: „Das kleine Gespenst“ (Erstauflage: 1966)

Neben seinen Büchern „Die kleine Hexe“ und „Der kleine Wassermann“ bleibt Preußlers Erzählung vom liebenswerten kleinen Gespenst, das die Welt so gerne mal am Tage kennenlernen möchte, ein nie aus der Mode kommender, spannender Kinderbuchklassiker. (Kinderbuch ab 6 Jahren)

Ruby Roth: „Warum wir keine Tiere essen: Ein Buch über Veganer, Vegetarier und alles Lebendige“ (Erstauflage: 2010)

Die Autorin beschreibt kindgerecht die natürliche Lebensweise von Kühen, Schweinen, Gänsen, Puten, Hühnern und Fischen und erklärt, weshalb sich Menschen dafür entscheiden, keine Tiere zu essen. Das Buch ist farbig illustriert. (Kinderbuch ab 6 Jahren; lesen auch Erwachsene)

Barbara Rütting: „Barbara Rüttings Koch- und Spielbuch für Kinder. Für drinnen und draußen. Vorgestellt von Kater Fettucini“ (Erstauflage: 1979)

Im Erscheinungsjahr erhielt die Autorin dafür die „Silberne Feder“ des Ärztinnenbundes. Das Buch zur gesunden Kinderernährung bezieht die Zielgruppe der (nach Jahreszeiten sortierten) Rezepte direkt und unterhaltsam mit ein und beinhaltet ebenfalls Zeichnungen, Bastelanleitungen, Lieder und Gedichte. (Ab 10 Jahren; lesen auch Erwachsene)

Charles M. Schulz: „Die Peanuts. Werkausgabe“

Seit 2006 bringt der Carlsen-Verlag in chronologischer Ordnung die ab 1950 veröffentlichten Comicstrips über das Peanuts-Universum mehrbändig heraus. (1947 erschien es erstmalig unter dem Namen „Li’l Folks“). (Ab 8 Jahren; auch für Erwachsene)

Leave a Reply